TERN

Innova hat wiedermal eine neue Scheibe entwickelt. Nach dem Jahr mit den meisten Neuveröffentlichungen seit Innovas Erfindung der Disc Golf Scheibe im Jahre 1983 ist die Tern nun von der PDGA geprüft worden und für 2013 angekündigt. Wie viele Scheiben der Design Guru Dave Dunipace im nächsten Jahr herausbringen wird, steht noch in den Sternen, aber die rasante Entwicklung des gesamten Sportes zeigt auch, wie wichtig es ist, kontinuierlich die Flugeigenschaften zu verfeinern, und neue Ideen zu verwirklichen.

dave_dunipace_discmania_de_discgolf_discgolfpark_

Die Tern ist ein Speed 12 Driver mit einem Glide von 6 (das ist der Höchstwert). Der Turn wird mit -2 angegeben und der Fade mit 2. Eine Scheibe die auch von Anfängern für Aussenkurfen genutzt werden kann. Der fortgeschrittene Spieler wird in der Lage sein, einen Hyzer S-Kurven-Shot zu werfen, und wer eine schnelle Rollerscheibe, sucht wird hier auch glücklich werden.

innova_tern

Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Jahr und hoffe das viele neue Scheiben unseren Sport prägen werden.

DaManiac

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s