Simon musste sich nicht langweilen…

Ein Lob an Jörg für die tolle Ausrichtung der DM 2012 in Eberswalde. Jörg musste schnell einige Kritik für die Zusatzbahnen einstecken, letztendlich hatten aber doch alle Spieler mächtig Spaß und haben sich gefreut, 42 Bahnen pro Tag spielen zu können. Die Zusatzbahnn hatten viele OB Tücken und am Samstag kam noch ein stürmisches Tiefdruckgebiet als Schwierigkeit hinzu, so dass z.B. eine 67er Runde (Kurspar) am Vormittag mit 974 Punkten gewertet wurde und am Nachmittag ist eine 67er Runde mit 994 Punkten in die PDGA-Liste eingegangen ist, somit war die Runde zwei um ca 3 Würfe schwieriger. Dank Jussi musste sich Simon auch richtig anstrengen, das Turnier zu gewinnen, die Deutsche Meisterschaft, die nur ein DFV Spieler gewinnen kann, war zwar nie in Gefahr, aber der Turniersieg musste schon erspielt werden. Die beiden haben sich während des gesamten Turniers einen schönen und spannenden Wettkampf geliefert. Lange werden die Zuschauer noch über Simons Wurf an Bahn 6 sprechen, legendär! Simon schaffte es, seine Destroyer perfekt 160 Meter weit in einer S-Kurve über verschiedene OB´s und an einem kleinen Wald vorbei ca 12m vom Korb zu platzieren, das Grün umringt von Wald und OB ist nur ca. 16 Meter breit und 25m lang, Weltklasse war dann noch der Putt zum Eagle! Das DFV Videoteam hat auch am gesamten Wochenende tolle Aufnahmen machen können. Nicht nur der Industriekran und der Drachen aus Stahl bieten in Eberswalde einfach eine schöne Kulisse, die schnellen Greens machten jedem zu schaffen, und auch bei den Damen, Masters, Grandmasters und Legends wurden die kunstvollen Pokale an die rechtmässigen Besitzer übergeben. Wir freuen uns auf  Wolfenbüttel im nächsten Jahr und hoffentlich kommen mehr Spieler aus dem Süden und dem Frankfurter Raum!!! Disc Golf rocks, und wer wird Simon im nächsten Jahr die Krone streitig machen? Ich war Live dabei und habe euch eine kleine Galerie zusammengestellt:

Ergebnisse: PDGA

Webseite: DM 2012

DaManiac

2 Gedanken zu “Simon musste sich nicht langweilen…

  1. Danke Greg die Bilder sind klasse und jetzt sind mir gleich zwei Sachen an meinem Wurf aufgefallen an denen ich demnächst arbeiten muss🙂
    Gruß Torsten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s